Putin stellt sich Fragen internationaler Journalisten

Moskau, am 17.12.2015 – Wie jedes Jahr, stellt sich auch heute Putin, der russische Präsident Fragen internationaler Journalisten. Während im Veranstaltungsraum mehr als 1000 Journalisten sich aufhalten, werden von Putin alle Fragen direkt beantwortet. Diese Pressekonferenz dauert 2-3h und soll Gelegenheit bieten völlig ohne Vorbereitung des Präsidenten auch kritische und auch Detailfragen zu vielen Themen zu stellen.

 

Die gesamte Konferenz wird simultan in Englisch, Spanisch, Deutsch und auch Gebärdensprache übersetzt. Da auch Menschen mit Behinderung in Russland dies verfolgen können sollen.

Die Art wie Putin hier agiert ist auf der internationalen Ebene der Demokratie völlig unüblich, da sich kein deutscher oder westlicher Politiker OHNE Vorbereitung Fragen stellen lässt. Und wenn dies möglich ist, dann nur wenige Minuten und nur zu vorgegebenen Themen. Andere Fragen werden üblicherweise nie zugelassen.

 

Schreibe einen Kommentar