Prof. John. J. Mearsheimer (University of Chicago) über Krisen und Entwicklungen

  • Wäre die Welt sicherer, wenn sich die NATO nicht überall einmischen würde?
  • Warum sehen sich die USA und die NATO überhaupt berufen, überall auf der Welt militärisch einzugreifen?

John. J. Mearsheimer gehört zu den renommiertesten US-Politologen und lehrt an der University of Chicago. Jasmin Kosubek traf Prof. Mearsheimer zum ausgiebigen Interview in Berlin, um etwas Licht ins Dunkel der geopolitischen Interessenkonflikte zu bringen.

Drama um russische U-Boote

Das US-Militär hat heute seine Besorgnis über russische U-Boote ausgedrückt, welche aggressiv operieren und sich auffällig oft in der...